Alle Beiträge, die unter Sport gespeichert wurden

Inklusive Pferd

Alles begann im Sommer 2017 mit einem Aufruf auf Facebook: „Ich möchte Pferde und Reiter fotografieren, die aus dem Raster fallen. Die anders sind. Die eine besondere Geschichte zu erzählen haben.“, schrieb Diana Wahl, die vor allem durch ihre außergewöhnlichen Goldpferd-Fotografien weltweit bekannt geworden ist. Die Resonanz auf diese zwei Zeilen war immens, es meldeten sich Reiter, die entweder selbst körperlich eingeschränkt sind oder die Pferde haben, die beispielsweise eines oder beide Augen verloren hatten. Das Feedback war deutlich größer, als Diana es erwartet hatte und die Auswahl der zu fotografierenden Paare für das Projekt fiel ihr schwer.  Am Ende suchte sie 15 Paare aus, die sie fotografieren wollte. Das Projekt sollte größer werden und so entstand die Idee eines Bildbands mit dazugehörigem Blog. Nachdem Diana ein paar Shootings abgeschlossen hatte, musste das Projekt unerwartet pausieren. Die Karriere der Fotografin nahm richtig Fahrt auf und so fehlten schlicht und ergreifend die Ressourcen für das Herzensprojekt der besonderen Pferde mit den dazugehörigen Menschen. Damals schafften es nur wenige der Fotos in die Öffentlichkeit und schlussendlich wurde …

„Aachen ist immer von einem gewissen Drama gezeichnet“ – Ein Interview mit Max Kühner

Max Kühner ist die unangefochtene Nummer eins der Springreiter aus Österreich. Mit seiner Familie und den Pferden auf einer wunderschönen, idyllischen Anlage in Bayern. Arbeit und Freizeit werden im Hause Kühner nicht getrennt, was für alle aber auch selbstverständlich ist, da alle den „Spirit des Reitsports“ leben und lieben. Auch in diesem Jahr hätten wir ihn live in Aachen beim CHIO sehen können, doch leider macht uns COVID-19 und die damit einhergehende Verschiebung oder Absage der Events rund um den Turniersport einen Strich durch die Rechnung. Dennoch möchten wir euch dieses Interview nicht vorenthalten, welches wir im Rahmen des CHIO Aachens 2019 mit Max Kühner führen durften. Was macht Aachen für dich so besonders? Aachen hat viele Besonderheiten, ganz einfach schon aufgrund der Größe! Es ist ein riesiges Stadion mit 40.000 Sitzplätzen, die auch immer gut gefüllt sind. Die Weitläufigkeit des Parcours und die Reitfläche bieten viele Eindrücke, denn auf dem Platz befinden sich unheimlich viele Ablenkungen, denn beispielsweise der Teich oder besondere Hindernisse setzen einen guten Draht zu seinem Pferd voraus, damit man diese …